Anleitung Seife gießen und weihnachtlich verpacken

Anleitung Seife gießen und weihnachtlich verpacken
Anleitung Seife gießen und weihnachtlich verpacken

Kostenlose Anleitung

Step 1
Step 1
Die Seifenmasse in kleine Würfel schneiden.
Step 2
Step 2
Einen Topf mit Wasser füllen, die Seifenwürfel in einen hitzebeständigen Behälter geben und diesen in den Topf stellen/hängen. Bei geringer Wärmezufuhr die Seife langsam schmelzen.
Step 3
Step 3
Oder: Die Seifenwürfel in einen für die Mikrowelle geeigneten Behälter geben und bei 500 Watt langsam schmelzen. Mit 1-2 Minuten beginnen und gelegentlich umrühren. Achtung! Die Seifenmasse darf nicht kochen!
Step 4
Step 4
Wenn die Seife vollständig geschmolzen ist, die Masse in verschiedene Pappbecher umfüllen und mit einem Holzstab Farbe und Duft, ggf. auch Glitter, unterrühren. Tipp: Wer eine Marmoroptik erzielen möchte, kann die Masse unverrührt einfüllen.
Step 5
Step 5
Solange die Masse noch warm/flüssig ist, die Seife in die Gießformmulden füllen. Damit sich keine Blasen bilden, die Seifenmasse aus niedriger Höhe in die Form gießen. Tipp! Sollten sich beim Ausgießen der Seifenmasse kleine Bläschen bilden, diese sofort mit einem Holzstiel abnehmen. Bei Bedarf kann die Oberfläche mit Glitter bestreut werden.
Step 6 und Step 7
Step 6 und Step 7
6. Nach dem Aushärten die Seifenstücke aus der Gießform herausdrücken, ggf. Seifenreste an den Rändern mit einem Messer abschneiden und die Seifenstücke an einem kühlen, dunklen Ort lagern (mindestens 2–3 Stunden bis hin zu 30 Tagen).
7. Nach diesem Zeitraum die Seifenstücke in Frischhaltefolie einschlagen und hübsch verpacken – fertig.
Material
Material
11,99 €*
11,99 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

8,99 €*
8,99 €*

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage